umgedrehtes Glas

Kann man ein volles Glas mit Wasser umdrehen ohne dass es ausläuft?

Was ihr braucht:

1 Glas, 1 tiefer Teller, mindestens 1 Stohhalm, Wasser oder Saft

Glas, Experiment, Wasser, Kinder, Kleine Forscher

Legt los:

Füllt ein Glas mit Wasser oder Saft. Legt den tiefen Teller darauf und dreht beides so um, dass das Glas kopfüber im Teller steht.

 

Was geschieht?

Läuft das Glas aus? 

 

Macht weiter:

Weil das Wasser nicht ausgelaufen ist geht es weiter.

Glas, Experiment, Wasser, Kinder, Kleine Forscher

Hebt das Glas vorsichtig an, so dass Ihr ein Streichholz oder einen Zahnstocher unter den Glasrand stecken könnt.

 

Was geschieht?

Läuft das Glas jetzt aus? Wie weit läuft das Wasser/der Saft?

Glas, Experiment, Wasser, Kinder, Kleine Forscher

Macht weiter:

Das Wasser ist nur zum Teil ausgelaufen. Im Glas ist immer noch eine ganze Menge. Wieso? Und wie bekommen wir das aus dem Glas?

Versucht es mit einem Stohhalm.

Trinkt von dem Wasser/Saft im Teller etwas ab.

Pustet mit dem Strohhalm an die Stelle an der der Zahnstocher unter dem Glas steckt.

 

Was geschieht?

Läuft das Wasser jetzt aus? Könnt Ihr den Teller leer trinken? Wie weit läuft das Wasser/der Saft?


Das geschieht!

Wird das Glas im Teller umgedreht tritt etwas Wasser aus. Dadurch kann keine Luft mehr in das Glas eindringen und im Luft gefüllten Raum im Glas entsteht ein Unterdruck. Der führt dazu, dass kein Wasser mehr raus fliessen kann, denn die Luft von Aussen drückt gegen das Wasser.

Wenn Ihr nun den Zahnstocher unter den Glasrand steckt kann etwas Luft in das Glas. Daher läuft mehr Wasser in den Teller. Aber nur bis zu dem Punkt, an dem der Unterdurck im Glas wieder entstanden ist und die Luft von Aussen nun stärker drückt als das Wasser, das raus fliessen will.

Wenn Ihr nun mit dem Strohhalm etwas Wasser abtrinkt, kann genau die Menge an Wasser nachfliessen, die Ihr abgetrunken habt.

Pustet Ihr mit dem Strohhalm am Glasrand, so kann Luft in das Glas. Dann ist der Unterdruck im Glas nicht mehr vorhanden und alles Wasser fliesst aus heraus.